Donnerstag, 17. April 2014


.. Das Delirium .. heute ..


 


Frohe Ostern ..für meine Leser und die Anderen Frohe Ostern ..

...








.. Das Delirium .. heute ..  

..
Autor makaadam 1993 - Übersetzung - Französisch leicht --

"Non non
C'est pas l'vent
C'est ta voix
Tu y crois
Les roses sont fanées
Je vais aller bosser
Sans toi ma concierge
Mon chien
N' m' dis pas que t'as pas d' peau
Cette peau-là
C'est ce qu'elle vaut
T'as pas dix balles
C'est ce qu'elle vaut
Ta gueule
C'est moi qui parle
Suis pas vulgaire
Suis populaire
Et
ça plaît à ma mère" ..

Quelle: Copyright by .. makaadam
Skript
"Sans timbre et sans parade - pensées inattendues ..  - Un an de trop - ce n'est pas trop - pour ton voisin - lui c'est un saint .."

Ergänzung heute  - Ossis - Wessis - Stasis .. 

Ja .. bin sehr enttäuscht ..  habe hier in Heidelberg sehr viele Schüler gehabt und glaube mit einem sehr guten Gewissen, sehr gute Arbeit geleistet zu haben .. Plötzlich war alles weg .. Bingo ein Stasi vor der Tür ..  habe es bis heute nicht begriffen .. Aber der Grund warum eine Ära Hitlers gegeben hat ..  .. habe endlich kapiert .. Hitler kam aus Österreich .. nicht wahr .. er sei ein Psychopate .. oder ..

Wenn Behörde & Beamte ..  hier am Werk sind, sie werden .. nie verstehen .. und brauchen gar nicht zu versuchen. Statt erziehen .. wie wir schon wissen .. die Grü .. gerne tun .. sollten sie versuchen einfach zu akzeptieren .. diese - " .. Kulturverständnis" --  hat .. .. Eltern geschenkt und Frankreich - .. .. habe sehr schöne Erinnerungen an meiner Schulzeit .. Ja wirklich toll ..  .. wollte nach Deutschland, das Land fand .. attraktiv und einfach .. was anders .. war sehr jung 18 Jahre alt .. wollte studieren und wählte ..  eine Reise im Ausland .. .. bin heute sehr glücklich verheiratet - " .. .. bleiben sitzen .. .. gehen nicht .. fort ..".
 

Diese Szenario von Manchen ..  hat Deutschland nicht verdient!  .. upps wir ! ..

Klartext .. Wir haben den Ossis .. die Freiheit geschenkt .. und Freiheit sich von ihren alten Mustern zu verabschieden.  .. haben sie sich die Mühe gemacht, diese alte Muster zu analysieren .. oder wir sind wieder alle .. schuld .. wir haben gut gelebt und sie haben gerade auf diesem Moment gewartet um uns zu bestrafen .. Ja das können sie ! .. Ein Meister auf diesem Gebiet! ..  .. Wir .. wissen  .. es .. schon aus der DDR Geschichte .. 


Die Ossis, die hier mit ihren Mängeln da sind, sollten einfach verstehen und in unseren alten Schulbüchern & Literaturbüchern blättern .. dann .. werden sie den Westen verstehen und begreifen ..
Ossis .. Wessis.. Stasis .. wohin geht die Reise heute .. hin ?? In die Diktatur wieder.. ??

.. "Flasche leer - habe fertig" ..

Quizfrage des Tages
Wer zahlt die Rente Honeckers Wittwe ??  Wenn ich mich nicht täusche, sie lebt noch  .. in Chile

...




.. Das Delirium .. heute ..  

Essai  Rahmen: Weiterbildung "Medienkompetenz" - Zu dem Thema "Kulturflatrate" wir sollen ein Essai schreiben.. 

Schon am 11.04  - gepostet .. am ..  17.04 gelöscht .. Ja sollte nicht über negative Dinge sprechen oder .. ? Und über die eigen .. Stadt  .. no no no .. näh ..  macht man nicht .. alle in einer Schublade .. Schuhkarton pfui stinkt ..

Heute Schnüfflerin getroffen .. na .. Ja Künstlerin .. habe den Bürgermeister geschrieben .. OHOHOH .. "was sie von seiner Stadt halte .. upps viele Plakate hängen .. keine Ahnung .. Künstlerin war schon seit lange nicht mehr in der Stadt ..
wenn nicht muss .. muss nicht .. na klaro ..
 
Gerüschteküche .. 

Autor makaadam 1993 - Übersetzung - Französisch leicht --

"Il ne faut pas
Tu ne dois pas
Tu n'es pas sain
Tu prends ton bain
Un pied dans l'eau
L'autre au boulot
Tu tournes en rond
Tu fais des bons
Allez hop nach Mexico" ..

Quelle: Copyright by .. makaadam
Skript
"Sans timbre et sans parade - pensées inattendues ..  - Un an de trop - ce n'est pas trop - pour ton voisin - lui c'est un saint .."
RACHE ..  Ja R A C H E ist süß
---

Text für Denker und neugierige .. was man alles verpasst hat .. upps .. 

In der Vergangenheit habe ich Kunstgeschichte studiert und das Glück gehabt die Entwicklung von Kunst und Künstlern kennenzulernen.
Heute kann ich mit dieser Vorstellung "Kulturflatrate" gar nichts anfangen.

Ich finde diese Idee groteske!

Pures Zinismus! "Ai-Weiwei" mit einer "Kulturflatrate" belohnen ?
Will die Gesellschaft seine Künstler degradieren ?

Das Gemälde von Vincent van Gogh, 1888 - "Sonnenblumen (Stillleben)"  kann man nicht mit den aktuellen Postkartenansichten der Naturnachahmung vergleichen.
Die Technik, das Licht und die politische-gesellschaftlichen Strukturen haben eine Rolle gespielt - dieser Rahmen existiert heute nicht mehr ..

Ich erlaube mir dazu zu behaupten:
Mit Schablonen oder Videos, Projektionen und kopieren, alles dieses heute hat mit Kunst nicht zu tun.
Wenn ich mich nicht täusche für Kunst .. Es geht um Inhalte .. oder ? 

Man spricht von der Musikindustrie und ein Glück noch nicht der Malereiindustrie - oder habe ich was verpasst ?
Kurz und gut, vielleicht sollte man heute Kunst neu definieren ??

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch - Es ist gar nicht eine Herabstufung von der Leistung von einem Handwerker - Aber ein Künstler ist kein Handwerker!

Mit einer solchen "Kulturflatrate" wird dieser Medium / Träger von Ideen  .. Schöpfer --  banalisiert und als Massenware konsumiert ..
Er wird degradiert als Entertainment Agent ??..

Ist es nicht so -- Politik möchte nicht wirklich Künstler, welche ihr "getan + tue + bla bla bla " unter die Lupe nimmt.

Eine Demokratie lebt von Emotionen, Strömungen, Ideen und Kritik vor allem von Kritiken!!
Nicht von der Totenzahl auf den Friedhöfen -- Meinungsfreiheit und Freiheit der Meinungsäußerung gilt / gelten immer noch als Grundrecht .. oder ?
Kunst ist nicht in einer Schublade zu sperren und mit einem Schild  --
"Kulturflatrate" .. zu quittieren..

Kultur hat mit Ethik zu tun und nicht mit einem Flatrate. Ideen und Erfindungen haben den Preis, den den Künstler bestimmt! Und BASTA .Interesse geweckt ??  .. Googeln  mit den folgender Kombination .. "Ethik + Kunst" ..

---OHOHOH
...  - Ja ich bin jetzt sehr wüt..d .. umso mehr ich schreibe und schreibe wird es mir klar warum hat man mein Bild kopiert - ganz einfach aus solchen politischen Gründen und versucht Kunst zu banalisieren .. zu degradieren .. Ja Politik und gesponsert!!Wie jeder weiß hier im Baden-Württemberg haben wir einen grünen Minister
"Herr Kret..m ann".
Ich habe mich schon gefragt, ob er mein Telefon abhören lässt ?? .. Klaro - nach einem Stasis Besuch  - in den 90.er Jahre .. dann heute .. Lauschangriff .. warum + wieso ..
 
Wenn es so ist, Herr Monsieur le Minis .. re -- Wie verstehen Sie die Grundrechten und Persönlichkeitsrechten -- Sie sind ein Monstrum der Demokratie !!


Immer mit seinen gewaltätigen Jugendlichen .. fand ich diese Haltung unmöglich von einem Politiker nicht zu intervenieren.. diese Jugendliche werden nur manipuliert -- ist es nicht so !! Und versauen ihre eigene Zukunft -- Naja -- Die Polizei .. oder Korrektur .. Politiker .. Journalisten .. Spitzel .. Lehrer .. Eltern .. usw.. brauchen auch einige Opfer .. nicht wahr..

Ja - ich bin spontan und habe ihm eine E-Mail geschrieben - Er solle seine Leuten zurückpfeifen -- glaube ich, so waren meine Wörter .. Gorleben & Co..

Ich nehme es jetzt langsam ganz persönlich .. Ich nenne diese Menschen zur Zeit A .und ..O..pipapo .. . upps .. "Pri. upps .. .a..e.." so vielleicht .. einfach schwer zu benennen .. : Tatsache & Fakt .. die glotzen und husten - break  -- tierischen Lärm machen .. Nase trompette auch hier im Treppenhaus .. Ich sollte aufnehmen .. ist mir aber zu blöd ..
Ja vielleicht bin ich auch Schuld .. Der Flughafen in Berlin wird sehr laut sein und .. ich bin dafür wieder Schuld .. eine merkwürdige Logik ..

Buch Empfehlung: Rhinoceros von Ionesco - Die Nashörner (Originaltitel: Rhinocéros) ein französischsprachiges Theaterstück des rumänisch-französischen Dramatikers Eugène Ionesco  ... mehr.. - Break ENDE

..  versuchen mich einzuschütten, wie damals in den 90.en Jahren, wo ich aus diesem Grund mein Studium nicht mehr fortsetzen wollte ..

Von meinem damaligen Therapeut habe ich ein medizinisches Attest verlangt. Der ehemalige Kanzler Schröder hatte einen neuen Gesetzt entworfen und ich hatte Angst diese Studiengebühren zahlen zu müssen. 
Also mit einem solchen Attest war ich auf der sicheren Seite...  

Reflektierend:

Ja ich bin vielleicht für manche Naiv aber nicht Blöd -- Ich hatte nicht wirklich diese Zeit, um mich um diese Schikane .. zu kümmern -- – ENDE

Fazit
VERRAT! VERRAT AN DER KUNST UND AN DEN KULTURTRÄGERN!
Zitat Heinrich Heine "Denk' ich an Deutschland in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf  gebracht ..."

--- ENDE 


Montag, 14. April 2014

 
 .. Das Delirium .. heute ..  


.. Wer sitzt auf meiner Festplatte .. wer lauscht am Telefon .. die Erde ist eine Scheibe und "ach wie gut dass niemand weiß dass ich Rumpelstilzchen heiß" ..

.. Völkerrecht .. Völkerrecht .. an die Keule ..

Die Demokratie "se fait une belle jambe" .. 

Hysterie .. und .. geopolitische Überlegungen ..
.. upps .. die Aufteilung .. nach dem zweiten Weltkrieg .. scheinbar ein Vorbild für die Ukraine .. schade ..

Die Ukraine hat eine spannende Geschichte und eine Vielfalt ethischer .. und .. ethnischer .. Couleurs .. Dieses Land mit seinen Traditionen, Religionen, usw ..  besteht aus unterschiedlichen Völkern .. , und alles dies macht Ukraine heute ..  Die Medien liefern uns immer wieder .. Bilder und Töne von der Hauptstadt Kiew ..  aber Kiew ist nicht die Ukraine.
Zuhören .. oder .. zerstören .. schon zu viel Blut für eine Demokratie, deren Inhalt ein Vakuum ist ..

Quelle - Wikipedia .. Auszugsweise ..
" ..
Nach der offiziellen Volkszählung von 2001 leben in der Ukraine 77,8 % Ukrainer, 17,3 % Russen und über 100 weitere Ethnien. Eine staatlich nicht anerkannte Minderheit sind die Russinen Transkarpatiens. Neben den zehn größten Ethnien gibt es noch kleinere Minderheiten mit weniger als 100.000 Einwohnern, darunter hauptsächlich Griechen, Roma, Aserbaidschaner, Georgier und Deutsche.[13] Die Ukrainer stellen in allen Regionen mit Ausnahme der Autonomen Republik Krim und der Stadt Sewastopol den größten Teil der Bevölkerung. In diesen beiden Regionen sind die Russen die bei weitem bedeutendste Volksgruppe, weitere Gebiete mit hohem russischem Bevölkerungsanteil von 39,0 % bzw. 38,2 % (Volkszählung von 2001) sind die Oblaste Luhansk und Donezk im Südosten der Ukraine.."

Upps .. Grenzen .. Wortschöpfung: "Völkerrecht" .... Metternich oder .. Potsdamer Beschlüsse .. Ergebnis von Friedensverträgen  ..
Unser blauer Planete neu definieren ??
"Die tierische Welt im Zoo oder im geschützen Naturgebieten .. Sieht gut aus ..
c'est chouette hein? .. und der Mensch mit dem erfundenen Wort - in diesem Fall .. Völkerrecht .. mit der Keule bewaffnet -  .. "Ja das haben wir uns verdient .." .. pipapapipalapop ..

.. statische Grenzen .. Willkür ??  Wer schleudert .. die größte Keule .. geschmissen .. habe getroffen .. Laune .. ein Schnaps zu viel .. upps .. 
Die "Grenzen" von Karl der Große existieren heute nur in den Schulbüchern und Museen .. schon auswendig gelernt ..  ??

Ein Gerücht .. Lebensraum.. Imperialismus .. 
Friedrich Ratzel ?? ..

äh .. upps .. da haben wir den Salat! ..
(wenn schon .. denn schon .. für höhere Semester .. Meisterkoch & Co. .. und die schönsten Küchen .. für alle Wetterlagen ..)


Völkermord  - oder / und - Völkerrecht .. Eine Schokolade mit bitterem Geschmack ..



 
 .. Das Delirium .. heute ..

Eselsbrücke .. Politik & Gesellschaft

Was hören wir immer wieder .. mit dem Faust .. und Überzeugung .. toll ".. wir brauchen ein starkes Europa .." wünschen wir uns alle ..
Für den Augenblick, verlassen wir die politische Bühne und fokussieren .. haben im Visier "die Gesellschaft" .. Aus welchem Stoff besteht die Gesellschaft ??  .. Individuen .. oder aus Assimilationen von Gestalten .. marschieren, nach .. was gesagt wird .. nach .. was Trend ist .. Mode ist .. nach .. nach  .. na .. na .. an ..  -  upps .. " .. zu einfach oder .. -
Schrecklich! Ein Gestalt vor der Nase zu haben, das keine Interesse zeigt an .. Kreativität .. Selbstverwirklichung .. und nicht weiß / sucht .. wohin will ich .. "

Soll Europa stark sein / werden und über Leiche gehen .. ?

Es war einmal .. so fangen alle Märchen an .. wie bitte ..   "
.. Von den Flötentönen des Rattenfängers .. "
 
Heute Morgen  - in meiner Büchersammlung, habe ich ein tolles Buch wiederentdeckt!
Subir Chowdhury Hg., Management 21 C, Führung, globales Business und Organisation
im 21. Jahrhundert, 2000, Verlag Financial Times prentice Hall, London ISBN 3-8272-7010-3

Hiermit eine Auswahl von Zitaten ..
(S. 117ff. - Auszugsweise)
".. Unsere Vision ist von der Erkenntnis geprägt, dass unsere wichtigste Ressource unsere Leute sind .. Grundprinzipien und Geduld .. die Leute zu Respektieren .."

(S. 173ff. - Auszugsweise)
" .. Angesichts der mächtigen und weitgehend positiven Rolle, die die Unternehmen .. Unternehmen und Individuen, die mehr für sich herauszuschlagen versuchen .. Die Geschichte  .. Der Niedergang .. mit den Verlust ihrer sozialen Legitimierung .. "  .. und viel mehr ..

In diesem Sinne eine gute Woche ..


Sonntag, 13. April 2014


 .. Das Delirium .. heute .. 



Seit der Ära "de Gaulle" wird an Europa gebastelt .. Ist es gelungen .. ?
Schaue hin ---
Was möchte Ukraine -- Eine Demokratie nach dem Vorbild vom aktuellen Europa .. na gut .. schaue hin .. und sei nicht blind ..
Deutschland ist ein föderalistischer Staat "nach seiner Façon".
--
Zur Info .. Quelle Wikipedia ..
Der Föderalismus hat vor allem die Aufgaben, Demokratie und Pluralismus zu stärken, dies insbesondere durch die Erleichterung politischer Partizipation "vor Ort", entsprechend dem Subsidiaritätsprinzip die politische Willensbildung auf mehrere Ebenen zu verteilen, politischen Nachwuchs auch auf regionaler Ebene heranzubilden, politische Erfahrung wegen der Möglichkeit des Ländervergleichs auch "vor Ort" zu sammeln,auf diese Weise auch einen "föderativen Wettbewerb" zu fördern, durch "föderative Gewaltenteilung" einer Machtkonzentration zu begegnen.
Ob und wie weit diese Ziele des Föderalismus erreicht werden, ist in jedem einzelnen Fall zu beurteilen.

Die Gemeindeautonomie
·        befriedigt die Grundbedürfnisse des Menschen,
·        stärkt Toleranz,
·        schafft Frieden,
·        führt die nötige Mäßigung zur Erhaltung der Lebensgrundlagen auf der Erde herbei.
Es bestehen aber auch Schwächen und mögliche Nachteile dieser Form des Föderalismus, die zu berücksichtigen sind (siehe dazu Föderalismus in der Schweiz).
--- Quelle >> Wikipedia ENDE -

Warum soll es nicht für Ukraine die Lösung sein / werden .. ??
 
Wenn Europa so schön funktioniert dann sei es unproblematisch diesen kleinen Text übersetzen zu .. können .. Oder..
..  « Ich kann französisch aber die Sprache nicht .. »
 
Text - Sprache Französisch - Autor makaadam 1993 - Übersetzung

"Tes mots sont obscènes
Pas loin de la scène
On tient les ficelles
Tu t'fais des noeufs
Pas vrai pucelle
Du cochon ou du bœuf
Tu restes aveugle
Et viv' le peuple"

Quelle: Copyright by .. makaadam
Skript
"Sans timbre et sans parade - pensées inattendues ..  - Un an de trop - ce n'est pas trop - pour ton voisin - lui c'est un saint .."

.. Oder....  Sprachkompetenz und Übersetzungsfähigkeit .. eine NULL .. die leere .. ein geistiges Vakuum ..
« Ich kann französisch aber die Sprache nicht .. »
Ja .. ehemaliger Kanzler Helmut Schmidt hat es vielleicht erkannt - hier seine Wörter:
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.

.. Europa über die Grenzen hinaus .. eine Vision ..

 In diesem Sinne .. Einen schönen Sonntag ..


Freitag, 11. April 2014

  

  .. Das Delirium .. gestern ..

.. vergangen aber nicht veraltet - - immer aktuell


 
Artikelempfehlung .. mehr ..Tanja Dückers

"Die neue prekäre Stellung des Künstlers (Frankfurter Hefte, Nr. 7/8 2012)"
---
Politik & Gesellschaft .. Buch Empfehlung .. Jugend ohne Gott . Ödön Horváth
Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 17 (22. März 1999)
ISBN-10: 3518188070 - ISBN-13: 978-3518188071 -- Auf YouTube  - und als Hörbuch



Donnerstag, 10. April 2014


 .. Das Delirium .. heute .. 



Deutschland 2 Pässe - 2 Heimatländer -- Ist es wirklich so einfach - Ein Scherz  - une boutade!!!
Unsere Afrikaner in Frankreich wußten schon, woher sie stammen .. "nos ancêtres les Gaulois" -- und alles schön auswendig gelernt -- Ja die Welt - upps .. pardon die Erde .. ist eine Scheibe - Leonardo da Vinci ein Schwimmer gegen den Strom -- "Gott sei seiner Seele gnädig!" ..

---

.. vergangen aber nicht veraltet - - immer aktuell 


Ausschnitt aus dem Online Kurs - Info für Denker  "Copyright & Open Source"
For a better world -- not tomorrow but now -
Originaltext lautet: „Morgen, morgen nur nicht heute! Sprechen immer träge Leute.“


--
Hallo zusammen,

zu diesem Thema - Copyright & open source - nein .... -  .. kann nicht von .... akzeptieren, ... soll mit Humor verstehen, dass eine Zeichnung ..  kopiert wurde.

Wie .. es schon sagte: Eindeutige kreative Elemente wurden übernommen!
Die Problematik ist, wie kann .. diese Tatsache beweisen ??

Ohne Kosten oder großen Aufwand - Zeitfresser .. !  .. - Humor ja klar - Aber nicht in diesem Rahmen: Es geht hier um Existenz und RESPEKT! - 

Wenn .. Bilder oder Videos online zeige, d. h. nicht "Open Source" -
Hier stoßen 2 Welten zusammen .. in der Tat - "Nicht Äpfel mit Birnen verwechseln!"

Leute, die kritisch sind werden sehr oft als Paranoid bezeichnet - das Wort ist heute eine Schublade für alles - ABER NICHT FÜR ..  - Hier zu .... Erinnerung .. weiterlesen: 

Gustl Mollath & HypoVereinsbank

 .. .. Alles nur ein Zufall ..


Fazit:
Es geht um Prinzip! "Sich mit fremden Federn schmücken"!!  Und sich als Künstler zu betrachten -- Einfach unakzeptabel - Es geht nicht darum, dass die Welt böse ist oder nicht .. - Es geht um viel mehr -...


Mit freundlichen Grüßen
...


VERRAT! VERRAT AN DER KUNST UND AN DEN KULTURTRÄGERN!
Zitat Heinrich Heine "Denk' ich an Deutschland in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf .. "


à suivre - FORTSETZUNG FOLGT -- na -- KLAR -- . 


.. Beobachtung .. heute

 

Fur wen / wer nützt diese Jungel von Gesetzen .. Ein Gerücht   ? -- Die "Menschliche Rasse" stirbt aus .. .. Tierschützer haben Hochkonjunktur .. weiterhin .. einen schönen Tag ..



Dienstag, 8. April 2014



.. Buch Empfehlung .. 

Die Schulkatastrophe - Schüler brauchen Lernfreude - statt Furcht, Zwang und Auslese
Prof. Dr. Kurt Singer
Verlag: Beltz; Auflage: 1 (26. Januar 2009)
ISBN-10: 3407858809 - ISBN-13: 978-3407858801





.. mehr .. http://www.prof-kurt-singer.de/index.htm



Montag, 7. April 2014


 .. Das Delirium .. heute ..


Am Telefon 

Hallo ? Ja wer ist da .. am Apparat  .? ... 

Oh Ja, die Frau Ministerin .. Oh Sie wollen ja anonym bleiben .. Ja ich verstehe -- Sie sagen ..  die .. upps .. ist böse, will das Paket nicht ?  .. Wie bitte .. mit 63  .. 
Aber ganz toll .. nicht weinen -- das kriegen sie schon wieder hin .. oder .. 

Ja wo wir sind ?? Auf unserem Hausboot - Ja mit der ganzen Klasse . hum .. wo  ? 

Ja in Hamburg -- Ja, Sie wissen noch, es hat dort gebrannt .. wie bitte -- nein - nein es stinkt nicht mehr nach Rauch -- .. 

Oh ja da haben Sie recht -- Was wir machen? mit den Kindern Indianer spielen .. Ja die Kinder fesseln gerade die Lehrer, dann haben sie schon die erste Aufgabe gelöst -- Wie bitte  -- 

Ja die zweite Aufgabe -- der Skalp .. und die dritte frisieren .. 

Ja sicher dürfen die Schüler den Skalp nach Hause mitbringen -- Wie bitte -- Ja, genau zu den Eltern -- Ja die Eltern können sehr stolz auf ihren Kindern sein ..  -- 

Ja Frau Ministerin -- Kopf hoch -- Sie wissen Ja - Ihre ganze Chorgemeinschaft .. upps pardon .. Choriphäen .. sollte auch verstehen, für eine schlechte Konjunktur den Kopf hinzuhalten ..





Arbeitslos sein ist auch Arbeit -- und nicht vergessen -- .. Kopf hoch, Brust raus .. Viel Erfolg ..  


Samstag, 5. April 2014


Kategorie: Anti- Kriegsmotive

Empfehlenswert zu diesem Thema z. Beispiel:
"Lawrence of Arabia" -  (mit Peter O'Tool & Omar Sharif in den Hauptrollen - Oscarverleihung 1963 - bester Film)

In der Weltliteratur das Meisterwerk: Leo Tolstoi,  Krieg und Frieden (1868/69) ..

Oder stöbern Sie  online unter den Schlüsselwörtern "Anti-Kriegsfilm - Anti-Kriegsliteratur oder Anti-Kriegsmotive"...
Viel Spaß dabei!



Freitag, 4. April 2014


Wir hatten bis jetzt auf diesem Blog kritische Texten und schöne Videos.
Da ich Arbeitslos geworden bin und dass es viele böse Anwälte gibt und Stars, Prominente, die den Hals trotzdem nicht voll kriegen, habe ich mich entschieden alles zu löschen.
Ich hoffe, Sie hatten viel Spaß! 

Nun jetzt zur Realität.

Heute ist das Thema:
Ein Ausflug für "Blinde" - Kunst mit floralem Motiv - Titel: "Silhouette im Wind" - "Silhouette dans le vent" (Jésabel Polcain - Wandobjekt 1994 / Ausgestellt 1997).
Ein Beitrag zu folgendem Thema: Kunst verstehen oder Kunst wahrnehmen --.






Bildbeschreibung - Bildrezension


Hintergrundfarben: Rosa - weitere Farben: Rot - Grün + Schwarz, Gelb, Grau  .. und Blau - sehr bunt und schöne leuchtende Farben

Unten rechts: ein florales Motiv wächst na
ch oben

Oben in etwa auf dem letzten Drittel der bunten Fläche, ist die Silhouette von einem stilisierten Karabiner zu sehen. In der Verlängerung und als Abschluss ist ein schwarzer runder Kreis --. 

Oben links von dieser Silhouette ein Monster und vis-à-vis von hinten gesehen ein Spiegel ..

Unten rechts sind stilisierte florale Profilen von sehr wahrscheinlich Frauengestalten mit Schleiern um den Mund - ein Sinnbild für Stummheit und das Verbot zum sprechen... Unten sind Profile von Elefanten und  ein Kessel mit 2 Augen. .. .. Viel zu sehen und sehr stilisiert ...